Loading

Das halbe Neuntel

Vorwärts immer, rückwärts nimmer. Der alte Erich-Honecker-Klassiker fasst gut zusammen, wie das Internationale Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm, die einstige Dokwoche, ihre 60. Ausgabe beging. Auf den Blick zurück wurde wenig Zeit verwendet: Beim Eröffnungsabend endete die Rückschau auf die Ahnenreihe von Festivalchefs bei dem Namen Claas Danielsen – der heutige Geschäftsführer der Mitteldeutschen Medienförderung (MDM) amtierte von 2004 bis 2014.

Und war damit unmittelbarer Vorgänger der aktuellen Leiterin Leena Pasanen. Auch wenn es eine Matinee für den Festivalmitgründer Karl Gass gibt, der in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden wäre, und andere historische Filmprogramme: Dass das Festival in seiner Selbsterzählung von seiner – unter den heute existierenden deutsch…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.