Loading

Dada und Ekstase

placeholder article image
„Wir haben so getan, als wären wir in New York“

Foto: Stephan Floss für der Freitag

Es ist einer der letzten Tage im Oktober. Als wir uns von Dresden auf den Weg nach Chemnitz machen, verfallen wir schnell in den westsächsischen Dialektsingsang. Auch der Fotograf der Geschichte kann von dieser Stadt nicht auf Hochdeutsch sprechen. Chemnitz ist noch verschlafen an diesem Oktobermorgen. Eine junge Mutter mit Pink im Haar schiebt ihren Buggy mit Kleinkind über den Vorplatz der Chemnitzer Kunstsammlungen. Jan Kummer hat diesen Ort für das Treffen vorgeschlagen, er möchte uns durch seine Ausstellung führen, Ohnmacht & Ekstase.

Jan Kummer erscheint pünktlich am Hintereingang und winkt uns durch die Glasscheibe. Er muss erst noch zu Ende rauchen. Er steht im dunklen Anorak im nassk…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.