Loading

Der eigentliche Souverän

placeholder article image
Ein bisschen schizophren, die derzeitige Situation des britischen Parlaments Foto: Daniel Leal-Olivas/AFP/Getty Images

Welches Verhältnis zur Demokratie herrscht im britischen Parlament? Neuerdings ein schizophrenes? Zur Erinnerung: Als Premier David Cameron im Dezember 2015 ein Gesetz über ein EU-Referendum im Unterhaus einbrachte, gab es eine Mehrheit von 6 : 1 für den Volksentscheid. Viele Abgeordnete bei den Tories wie bei Labour dürften bei der Stimmabgabe unter dem Eindruck der vier Millionen Briten gestanden haben, die bei der Unterhauswahl vom Mai 2015 die nationalistische Ukip bevorzugten.

Wer davon schockiert war oder aus anderen Gründen Camerons Vorlage zustimmte, musste wissen: Nunmehr war die Entscheidung über Sein oder Nichtsein in der EU an die Wähler delegiert. S…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.