Loading

Der gute Informant

Journalisten dürfen die Gruppenausstellung Artists & Agents. Performancekunst und Geheimdienste im HMKV Dortmund (Hartware MedienKunstVerein) schon vor den Eröffnungsreden sehen. Das Interesse ist groß. Das Kuratorinnen-Trio steht Rede und Antwort, seit Tagen schon. Zwei von ihnen, Inke Arns, künstlerische Leiterin des HMKV, und Sylvia Sasse, Slawistin aus Zürich, haben hier 2017 schon das Projekt Sturm auf den Winterpalast. Forensik eines Bildes kuratiert.

Als Erstes sticht die Installation der Chilenin Voluspa Jarpa ins Auge. Minimal Secret Condor Operation ist ihre Auseinandersetzung mit den CIA-Akten der Operation Condor in Chile zwischen 1948 und 1994. „Unter diesem Codenamen“, heißt es auf dem Informationsschild, „arbeiteten Geheimdienste sechs lateinamerikanischer Länder mit d…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.