Loading

Grüne Köche, rote Kellner

placeholder issue title image
Die Doppelspitze der Grünen bei der Vorstellung ihres Antrages zum Wahlprogramm für die Europawahl

Foto: Metodi Popow/Imago

Grüner Triumph? Zu diesem Siegesruf, der derzeit in aller Munde ist, fehlt noch einiges. Auch in Hessen hat jenes „bürgerliche Lager“ die Nase vorn, zu dem manche seit Alexander Dobrindts Begriffsübernahme der „Konservativen Revolution“ außer Union, Liberalen und Freien Wählern auch deren Verfechter in der AfD zählen. In Bayern und den ostdeutschen Bundesländern tendieren fast zwei Drittel, in den Flächenstaaten und selbst im Saarland über 50 Prozent zum politischen Spektrum rechts der Mitte. Eine linke Mehrheit besteht höchstens noch in den Stadtstaaten, und auch dort ist sie nur virtuell, weil eine linke Politik in und zwischen den Regierungsparteien pr...

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.