Loading

Mehr Staat wagen

placeholder article image
Bewegung statt Stillstand, modern statt altbacken, digital statt analog – aber der Staat nervt bei all dem nur

Foto: Filip Singer/Pool/Getty Images

Die FDP ist die Partei, die gegenwärtig das höchste Maß an Perfektion vorweisen kann, wenn es um Inszenierung geht. Christian Lindner verkörpert dies wie kein anderer. Jener Mann, der auf Wahlplakaten in anheimelnd schummrigem Licht an einem Schreibtisch saß, neben sich aufgetürmtes Papier, nachdenklich, versunken geradezu. „Nie gab es mehr zu tun.“

Christian Lindner, Jahrgang 1979, wie Annalena Baerbock ein Kind des Neoliberalismus, arbeitet seit 2013 hart und viel daran, die neue FDP als eine Partei zu platzieren, die für Zukunft steht. „Er hat“, schrieb Wolfgang Michal bereits 2017 in der Zeitschrift Blätter, „die Wahlkampfbühne in…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.