Loading

Kanzler Aalglatt

placeholder article image
Der österreichische Autor, Musiker und Poetry-Slammer Elias Hirschl

Foto: Leonhard Hilzensauer/Zsolnay

Die Lektüre von Elias Hirschls Roman Salonfähig bescherte nicht nur wegen seiner literarischen Qualitäten großes Vergnügen, sondern auch wegen der zeitgleich stattfindenden Entzauberung und Demontage der österreichischen Kanzlerschaft. Während im Roman ein nur notdürftig verschleierter Sebastian Kurz zum aalglatten Kanzler gekürt wird, überholte die Realität die Geschehnisse zwischen den Buchdeckeln: Der ÖVP-Politiker fiel dem Müllhaufen der Geschichte anheim. Ganz bestimmt kann Salonfähig als Schlüsselroman dieser Ära gelten.

Dabei bedient sich Elias Hirschl, der in Wien auch als Poetry-Slammer wirkt, bei einem anderen großen Chronisten einer Zeitenwende: Dem seinerzeit hochums…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.