Loading

Fridays in die Produktion!

placeholder article image
Ist das Staunen, Ekel – oder einfach Energie?

Foto: David R. Frazier Photolibrary/Alamy

Das winzige Dorf Lützerath besteht aus wenigen roten Backsteinhäusern. Die meisten Fenster sind zubetoniert, die Türen durch Stahl ersetzt und alle mit demselben Schild beklebt: „Zutritt verboten!“

Lützerath liegt im Braunkohleabbaugebiet Garzweiler, weshalb die Häuser hier Stück für Stück dem Erdboden gleich gemacht werden. Bis auf die versammelten Klimaaktivist*innen und das Security-Personal, das RWE vor ihnen schützen soll, lebt in dem Dorf nur noch ein letzter Landwirt, der sich standhaft weigert, seinen jahrhundertealten Hof aufzugeben. Ihm droht nun die Enteignung.

Unter den Aktivist*innen befindet sich auch eine neu gegründete Initiative, die diesen Spieß umdrehen will, „RWE & Co en…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.