Loading

Die Arbeit und ihr Mensch

Man sieht gar keine Bilder von der Arbeit am Band. Wer hofft, in Regeln am Band, bei hoher Geschwindigkeit Einblicke in die Hallen der Fleischverarbeitungsfirma Tönnies zu bekommen, die wegen der hohen Covid-Infektionszahlen in Verruf geriet, wird enttäuscht. Vermutlich hat die Firma gute Gründe dafür, ihre Produktionsstätte den Kameras zu verschließen. Aber möglicherweise ist das, was die Dokumentation von Yulia Lokshina zeigt, viel aufschlussreicher, als es Bilder von ekelerregenden Fleischbergen gewesen wären. Denn der Film erzählt davon, was die Arbeit mit denen macht, die sie verrichten.

Das geschieht in lose verbundenen Erzählsträngen. In einem davon begleitet der Film eine Schulklasse, die Brechts Theaterstück Die Heilige Johanna der Schlachthöfe probt. Der Film nutzt quasi die Er…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.