Loading

Ein kleiner, scheuer Geist von ’89 geht um

placeholder article image
There Is A Light That Never Goes Out

Foto: Imago Images/epd

Aufgebrochen wurde an diesem 9. Oktober zunächst wohl eher nach Hause. Zur diesjährigen Feier der historischen Montagsdemonstrationen in Leipzig goss es – wieder einmal – in Strömen. Geplant war ein stiller Umzug mit Teelichtern entlang der originalen Demo-Route von 1989. Aber viele Kerzen ersoffen. Die Teilnehmer schleppten sich an einem nasskalten Herbsttag mit Schirmen durch die Innenstadt.

Egal: Auf den romantischen Einheitsumzug hatten eine Handvoll Mitglieder von „Aufbruch Ost“ ohnehin keine Lust. Bereits im vergangenen Jahr hatten sie sich mit einem großen Transparent direkt an den Augustusplatz gestellt, wo harmonische Einheitsansprachen gehalten und Kerzen verteilt wurden. Darauf stand „Friede, Freude, Einheit? …

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.