Loading

„Auch wir sind das Volk“

placeholder article image
Eine Eskalation wollte er um jeden Preis verhindern: Berghofer im Gespräch mit Demonstranten

Foto: Ulrich Hässler/Imago Images

Sonntag: Herr Berghofer, was genau geschah am 8. Oktober in Dresden?

Wolfgang Berghofer: Abends hatten sich Demonstranten auf der Prager Straße versammelt und waren von Kräften der Volkspolizei umstellt worden. Es kam zu einem Disput mit Einsatzoffizieren, von denen gab es das Signal an mich: Hier sind Leute, die mit Ihnen reden wollen, sind Sie bereit dazu? Vielleicht könnte man den Konflikt auf diese Weise lösen. Parallel dazu meldeten sich bei mir Bischof Hempel und Superintendent Ziemer mit dem Angebot, als Vermittler in Erscheinung zu treten, und der Bitte, diese Vermittlerrolle zu ermöglichen. Das hat sich alles in wenigen Minuten abgespielt. Ich ha…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.