Loading

Sommer, Winter? Flexi-Zeit! So bleibt es hell

placeholder article image
Und Gott sah, dass das Licht gut war. Da schied Gott die Sommerzeit von der Winterzeit

Foto: zettberlin/Photocase/Imago

Achtung! Jetzt wird’s wieder dunkel – und zwar so ungefähr kurz nach dem Mittagessen. Das Besondere daran dieses Jahr: Es passiert vielleicht das allerletzte Mal. Denn endlich schaffen die EU und die Kanzlerin dieses kosmische Unding ab! Die Maßnahme heißt: ganzjährige Sommerzeit. Für diese votierte die Mehrheit der EU-Bürger, weil es dann abends später dunkel wird. Eine Minderheit ist dagegen, weil es dann morgens länger dunkel bleibt. Das Gemeinsame dieser beiden Positionen ist unschwer zu erkennen: Die EU-Bürger wollen Helligkeit. Und: Sie haben erkannt, dass man sie mittels Zeitmessung beeinflussen kann. Aber: Reicht dafür eine Zeitverschiebung um nur eine …

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.