Loading

Plaudern und Politik

placeholder article image

Montage: der Freitag, Material: Getty Images

Podcasts sind die perfekte Kombination aus Leistung und Non-Stop-Beschallung. Während man von Information oder Unterhaltung profitiert, lässt sich putzen, joggen, kochen, Bahn fahren oder aufräumen. Wenn der Podcast dann auch noch das Thema Feminismus abdeckt, ist man ziemlich up to date.

Warum passen Podcasts und Feminismus so gut zusammen? Um das zu erfahren, treffe ich Katrin Rönicke. Sie ist Podcast-Pionierin und eine der Macherinnen des hierzulande meistgehörten feministischen Lila Podcasts. Bis 2011 schrieb sie zusammen mit den Journalistinnen Barbara Streidl und Susanne Klingner den bekannten feministischen Blog Mädchenmannschaft. Viel Zeit ging damals für das Bearbeiten und Blockieren von Hate-Speech-Kommentaren drauf. Beim Po…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.