Loading

1957: Prinzip Holzhammer

Nach dem XX. Parteikongress der KPdSU, der am 25. Februar 1956 mit Nikita Chruschtschows Geheimrede über die Verbrechen des Stalin-Regimes endete, gärte es in den Ländern Osteuropas. Im Juni kam es in Polen zum Aufstand in Poznań und im Oktober zur Rehabilitierung Władysław Gomułkas, der drei Jahre in Haft gesessen hatte und mit dem „polnischen Frühling im Oktober“ zum Ersten Sekretär des ZK der kommunistischen Vereinigten Arbeiterpartei (PVAP) gewählt wurde. In Ungarn fiel im Juli der Stalin-Anhänger Mátyás Rákosi vom Sockel der Macht. Beeinflusst von den Ereignissen in Polen, brach im Oktober 1956 in Budapest ein Aufstand aus, der von sowjetischen Truppen niedergeschlagen wurde. Auch die DDR blieb davon nicht unberührt. Intellektuelle gerieten in den Sog der Umbrüche, etwa der Philoso…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.