Loading

„Nur eine Frau kann den Jungen noch retten“

Es gibt etwas zu feiern! Hassan ist draußen. Nach fünf Jahren. Raus aus dem Knast, endlich Freiheit. Der Taubenfelsen, der vor der glitzernden Promenade Beiruts aus dem Wasser ragt, strahlt im Sonnenlicht, als würde er gratulieren wollen. Junge Männer stürzen sich von den meterhohen Klippen und formen zur Feier des Tages im Flug Figuren, bevor sie elegant wie Eisvögel durch die türkis glitzernde Oberfläche des Wassers schießen.

Hassan, 25 Jahre alt, fläzt mit einer Kippe im Mund und Stöpseln in den Ohren auf einem hervorspringenden Felsen. Als ihm dann eine krachende Welle die offene Jack-Daniels-Flasche aus der Hand reißt, da springt er kurzentschlossen hinterher, um mit der Flasche im Mund – wie der Hund, der das Stöckchen holt – zurückzupaddeln. Er verzieht die Fresse, speit den mit …

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.