Loading

Mut zur Lücke

Es ist heiß und schwül im Süden Panamas. Nur die Klimaanlage des Autos bietet Abkühlung. . Es geht vorbei an flachen Häusern mit exotisch bunter Vegetation in den Vorgärten, wie es sie nur in wenigen anderen Weltgegenden gibt. Der Darién ist ein Dschungelgebiet an der Grenze zu Kolumbien. Es ist kaum erschlossen und nur dünn besiedelt. Etwa 46.000 Menschen leben hier und sie haben nur diese eine Straße. Überall gibt es Checkpoints: kleine Posten, einspurige Fahrbahn, großes Stoppschild, Sturmgewehre lehnen an der Wand. „Stolz an der Grenze zu leben und unser Land zu verteidigen. Für Gott und Vaterland“, so steht es in großen Lettern auf einer riesigen Tafel, wie aus dem Arsenal lateinamerikanischer Propaganda-Sprüche.

Der Uniformierte gibt die Pässe zurück. Es geht weiter auf der nun zw…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.