Loading

Fette Reime

placeholder article image
Martin Luther (1483 – 1546), gemalt von Lucas Cranach dem Älteren Fotos: Norbert Neetz/EPD/DPA (Luther), imago (6), Getty Images

Gerhart Baum

Rechtsanwalt und ehemaliger Bundesinnenminister, FDP

„Das Studium des Rechts ist schmutzig und gewinnsüchtig, denn sein letzter Zweck ist Geld; man studiert die Rechte nicht zur Ergötzung und um der Kenntnis der Dinge willen“

Baum: Was hat der für eine Lebenserfahrung gemacht, der Mann? Er hat offenbar mit schlechten Juristen Umgang gehabt. Denn natürlich will ein Jurist Geld verdienen, und manche verdienen es auch auf etwas anrüchige Weise. Ich habe nicht unbedingt zur Ergötzung studiert. Das Studium war für mich nicht so wichtig. Aber dann, die Juristerei an sich, der Umgang mit dem Recht, mit den Menschen und Konfliktsituationen – dass…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.