Loading

Noch so ein Kind

placeholder article image
18 Nominierungen für den Emmy, nie gewonnen – Kimmy (Ellie Kemper) verdrießt das so gar nicht

Foto: Netflix

Literaturkritikerin Ruth Graham schrieb 2014 im US-amerikanischen Online-Magazin Slate eine Besprechung der Verfilmung eines erfolgreichen Jugendromans: Das Schicksal ist ein mieser Verräter von John Green. Sie behauptete darin, Erwachsene, die Jugendliteratur läsen, sollten sich schämen. Grahams Text löste eine heftige Diskussion aus. Auf Twitter und Tumblr ermpörten sich sowohl Fans des Autors als auch (oft erwachsene) Leser von Jugendliteratur, während seriöse Medien Graham zur Seite sprangen. Christopher Beha im New Yorker etwa pflichtete Graham bei, dass ernsthafte Leser sich eher mit Henry James als mit Harry Potter beschäftigten sollten; und A. O. Scott, Cheffilmkri…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.