Loading

Schrumpft euch gesund!

placeholder article image
Kann sie die Partei aus der Misere führen?

Foto: Robert Schlesinger/Getty Images

Es gibt da dieses neue Schimpfwort. Wer heute noch vom Widerspruch zwischen Kapital und Arbeit redet, sieht sich schnell als „Old School“ bezeichnet, als Linker alter Schule. Als neu, und damit als gut, gilt dagegen die radikale Diversität, die das Streben nach einem allgemeinen Lebensstandard durch den besonderen Wunsch nach dem „guten Leben“ ersetzt hat. Betrieben hat diesen Wandel eine neue Mittelklasse. Die macht nur ein Drittel der Gesellschaft aus, sie bestimmt aber längst die kulturellen Linien im Land. Es sind vor allem jüngere Akademiker, von denen viele Häuser oder Vermögen erben werden und die darum wenig akute Angst empfinden müssen vor der Mietmisere, der Rente oder dem Pflegenotstand.

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.