Loading

Ab in die Tonne

placeholder article image
Neulich erst, hat der Koch so richtig mit Lust sein Essen in die Tonne gepfeffert

Foto: imago/Photocase

Ich werfe ja nichts weg. Ehrlich. Zum Beispiel das Brot. Jeden übrig bleibenden Kanten davon bewahre ich auf. Er darf trocken werden, richtig trocken, und je nach Bedarf hole ich die Küchenmaschine aus dem Schrank und mache Semmelbrösel. Dass ein Stück Brot in den Müll wandert, das kommt bei mir nicht vor. Das ist Ehrensache.

Brot gehört zu den Produkten, die mit am meisten weggeworfen werden, im Einzelhandel wie in den Haushalten. Anfang des Monats hat wieder eine Studie des WWF darauf hingewiesen: Danach landen im Jahr in Deutschland schätzungsweise 1,7 Millionen Tonnen Backwaren im Müll, 11 Millionen Tonnen an Lebensmitteln sind es insgesamt oder umgerechnet 55 Kilo pro Ein…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.