Loading

Rutsch ohne Erdrutsch

placeholder article image
Indes verfügen die Grünen über ein hochgradig nervöses Publikum - bei Schlechtwetter wird die Flucht ergriffen

Foto: Andreas Gerbert/Getty Images

Kam alles wie erwartet? Schon, aber doch nicht so ganz. Sebastian Kurz und seine türkis gefärbten Schwarzen haben zwar viel zugewonnen, aber so groß wie erhofft ist der Vorsprung nicht ausgefallen. Signifikant ist, dass auch die Freiheitlichen in ungefähr diesem Umfang zulegten und dass selbst die SPÖ ihr Ergebnis halten konnte. Die Zuspitzung nutzte also den Großen. Es mag ein Rutsch gewesen sein, ein Erdrutsch hingegen war es nicht, vor allem wenn man berücksichtigt, dass mit dem Ende von Team Stronach und Jörg Haiders BZÖ fast zehn Prozent an rechtspopulistischen Stimmen leicht abzuholen gewesen sind. Migration war die alles entsche…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.