Loading

Magische Rennpferde

Ungarn leistet mehr – so ging der Slogan einer Kampagne, mit der die Fidesz-Regierung zwischen März und November 2013 der Bevölkerung bewusst machen wollte, wie gut es ihr geht. Welche Fortschritte die ungarische Wirtschaft gemacht hat: der Durchschnittslohn steigt, das Land hat beim IWF keine Schulden, Medikamente kosten weniger, Strom und Energie wurden billiger. Fidesz hängt immer noch an dem Slogan, obwohl er sich seitdem öfter als Pferdefuß erwiesen hat.

Was ich damit sagen will: Wir Ungarn betonen gern, dass wir besser, stärker, klüger, talentierter sind als alle anderen auf der Erdkugel. Die Erklärung dafür kenne ich nicht; sicherlich hat es mit unserer geografischen Größe und Lage zu tun.

Es gibt aber eine Branche, auf die der Slogan zutrifft: den ungarischen Film. In den letzte…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.