Loading

Frau May im Herbst

placeholder article image
Bring DU den Müll raus! Einer wie er kann auch größte Problemstellungen überwinden

Foto: Daniel Leal-Olivas/AFP/Getty Images 

Der verstorbene Labour-Premier Jim Callaghan hätte sicher Mitgefühl für Theresa May aufgebracht, als sie jüngst bei ihrer Parteitagsrede in Manchester mit einer heiseren Stimme kämpfte und ihr dann noch jemand ein Formular vor die Nase hielt, das britische Firmen bei Entlassungen aushändigen. Als Margaret Thatcher 1979 kurz davor stand, Callaghan als Regierungschef abzulösen, beschrieb der das Gefühl, wenn einem die Macht entgleitet. „Ab und an – vielleicht einmal alle 30 Jahre – gibt es so etwas wie eine politische Zeitenwende. Es ist egal, was man sagt oder tut. Der Umbruch ergibt sich aus dem, was die Bevölkerung will, und was sie für richtig hält.“

Na…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.