Loading

Schurke und Schuft

placeholder issue title image
Der Kunde ist Kaiser? Die Lebensmittelmonokultur wird nun noch zunehmen Foto: Odd Andersen/AFP/Getty Images

Die Beute kann wegtragen, wer sich als Erster auf sie stürzen wird, heißt es in Plautus’ Komödie Pseudolus mit dem schönen Untertitel Schurke oder Schuft. Das von den Römern überlieferte Motto steht nicht schlecht für die derzeitige Situation der Lebensmittelkette Kaiser’s Tengelmann. Denn nach zweijährigem Gefeilsche, großen Gesten und eitlem Gehabe, nach kartellrechtlichem Stopp, einer umstrittenen Ministererlaubnis und höchstrichterlichem Rückpfiff steht der Konzern wieder am Anfang des geplanten Ausverkaufs, nur dass er jetzt wohl nicht „grosso“ über die Ladentheke geht, sondern en détail.

Wer in dieser wenig erbaulichen Wirtschaftskomödie nun Schurke oder Schuft ist –…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.