Loading

Löst die Unterschichtsfabriken auf!

placeholder issue title image
Bei der der Digitalisierungsoffensive gibt es nicht nur Gewinner Bild: imago/Westend61

Na endlich. Vor 15 Jahren hat eine Bildungsministerin erstmals jedem Schüler einen Laptop versprochen. Nun soll es so weit sein. Der Bund hat sich bereit erklärt, den Schulen mit einer Milliardenspritze für moderne Medien unter die Arme zu greifen. Das ist sinnvoll, denn die Bundesländer haben selbst nicht genug Geld, um Lehrer und Schulen aufs 21. Jahrhundert vorzubereiten. Medienkompetenz ist für Kinder und Jugendliche heute so wichtig wie Lesen, Schreiben und Rechnen. Neun von zehn Jugendlichen tragen das Hosentascheninternet stets mit sich herum – aber an den Schulen wird häufig noch unterrichtet wie bei Lehrer Lämpel.

Die Möglichkeiten von Tablets im Unterricht sind enorm, sie werden das …

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.