Loading

Macron en Marche

placeholder article image
Wer macht sich da auf den Weg zur Wiederwahl, ein Scheinriese etwa?

Foto: Eric Gaillard/Reuters

Das Land beschäftigt derzeit besonders eine Frage: Wer wird für die Präsidentenwahl nominiert, deren erste Runde für den 10. April 2022 angesetzt wurde? Klar ist bislang, dass der amtierende Staatschef Emmanuel Macron für seine Bewegung La République en Marche (LREM) antreten wird, mit der er 2017 das Parteiensystem der V. Republik förmlich pulverisierte. Alles andere als eindeutig sind Macrons Aussichten, die Wahl zu gewinnen – ihm fehlt ein Mehrheitsbeschaffer. Diesen Part könnte die am Wochenende in Le Havre gegründete neue Partei von Ex-Premier Édouard Philippe übernehmen, der zwar Anfang Juli 2020 durch Jean Castex ersetzt wurde, aber seither stets seine Loyalität zum Élysée bete…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.