Loading

Im Datennebel

placeholder article image
Spritzen zählen is’ nicht: Das RKI weiß tatsächlich nicht, wie viele Impfdosen genau verabreicht wurden

Foto: Jens Schlueter/Getty Images

Hat uns das Robert Koch-Institut (RKI) um einen Freedom Day wie in Dänemark betrogen? So weit wollte Kassenärzte-Chef Andreas Gassen, anders als viele Kommentatoren, dann doch nicht gehen, nachdem das RKI kürzlich erklärt hatte: Die Corona-Impfquote liege wahrscheinlich deutlich höher als bislang mitgeteilt. Doch Gassen sah den Tag, an dem alle Pandemie-Einschränkungen aufgehoben werden, näher rücken. Mit einer zu niedrigen Impfquote könne man jedenfalls jetzt nicht mehr für härtere Corona-Maßnahmen argumentieren, sagte er. Auch Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) beeilte sich, zu versichern, Deutschland könne dank der guten Nachricht ohne zu…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.