Loading

Hessens rechtes Problem

placeholder article image
Achtung, Volker Bouffier: Bei Verfassungsschutz-Chef Haldenwang flog jüngst ein mutmaßlich rechtsextremer Leibwächter auf

Foto: Alex Kraus/laif

Der Schock saß tief, damals, kurz vor Weihnachten. Sechs Polizistinnen und Polizisten aus dem 1. Frankfurter Revier hatten über mindestens ein Jahr hinweg rechtsextreme Nachrichten und Hitler-Bilder per Chat ausgetauscht. Doch so sehr solche Fälle auch aufschrecken, so sehr hat sich Deutschland anscheinend an sie gewöhnt. Erst jüngst wurden rechte Chatgruppen bei der Polizei unter anderem in NRW und Berlin aufgedeckt.

Wenige Tage nach der ersten Enthüllung erfährt die Öffentlichkeit am 14. Dezember 2018 von einem anonymen Fax, das Seda Başay-Yıldız vier Monate zuvor erhalten hatte. Dort wurde die Frankfurter Anwältin rassistisch beschimpf…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.