Loading

Sie kommen, um sich zu beschweren

placeholder article image
Mahnmal in Chicago: „Stop killing public education"

Foto: Joshua Lott/Getty Images

Es gibt eine Welle von Kämpfen um gewerkschaftliche Organisation an amerikanischen Universitäten. Im Zentrum stehen der Wunsch der Beschäftigten nach Verfügungsgewalt über ihre Arbeit, Transparenz am Arbeitsplatz und höheren Löhnen. So versuchen etwa die studentischen Angestellten am Boston College seit drei Jahren, sich gewerkschaftlich zu organisieren und verlangen eine bessere Gesundheitsversorgung. Auch an der Yale University stimmten sie im Februar 2017 dafür. Die Kampagne stieß auf Widerstand – selbst als die studentischen Angestellten eine erfolgreiche demokratische Wahl durchführten –, was zu einem Hungerstreik führte. Über 1.000 Demonstranten schlossen sich an. Dies stellt bis heute eine …

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.