Loading

Noch ist Zeit, werde Marxist!

Es kommt nicht allzu häufig vor, dass die jetzt schon einige Zeit andauernde Wiederentdeckung eines Denkers schließlich auch noch in zwei runden Jubiläen kulminiert (200. Geburtstag, 150 Jahre Hauptwerk). Der Buchmarkt erhält so die Gelegenheit, noch einmal eine ganze Welle neuer Werke durch sich hindurchzuspülen. Das selten Gute daran ist, dass hier nicht nur irgendein Œuvre längst vergangener Zeiten auf die letzten Reste von Aktualität hin abgeklopft werden muss, sondern dass das erhöhte Interesse jemandem gilt, den der Zeitgeist ohnehin schon als für sich relevant erkannt hat. Es erklärt den anhaltenden Ausstoß spannender Bücher über Karl Marx und sein Wirken.

Eines davon hat jetzt Thomas Steinfeld geschrieben, Ex-Feuilletonchef der Süddeutschen Zeitung, nun deren Kulturkorrespondent…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.