Loading

Assistierte Selbstgespräche

placeholder article image
Die diskursive Sumpfblase in Farbe

Screenshot: www.allesaufdentisch.tv

Wenn „alles auf den Tisch“ soll, was für ein Tisch ist damit eigentlich gemeint? Ein Konferenztisch, ein Stammtisch, ein Esstisch? Den Initiatoren der Aktion #allesaufdentisch schwebt offenbar ein runder Tisch vor. Dort sollen endlich mal Experten angehört werden, „die bisher, trotz ihrer oft hohen Reputation, in der öffentlichen Debatte kaum oder gar nicht wahrgenommen wurden“. Dagegen ist eigentlich nichts einzuwenden.

Wenig einzuwenden war auch schon gegen #allesdichtmachen, dem Vorgänger der aktuellen Tisch-Aktion. Darin machten sich Schauspieler über Coronamaßnahmen lustig. Nichts spricht gegen Kunst, und sei sie auch noch so lahm als Satire verkleidet. Und selbstverständlich bilden sich beim öffentlichen…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.