Loading

„Sie bilden Banden“

Sexleben oder finanzielle Verhältnisse – worüber schweigen wir lieber? Die Berliner Theatermacherin Vanessa Stern hat aus dem finsteren Thema Geld zusammen mit Frauen in echten Geldnöten ein Theaterprojekt entwickelt. Die Produktion an der Dresdner Bürger:Bühne ist mit Handkamera und Close-ups ästhetisch zwar auf der Höhe der Zeit – mehr Rage und Reflexion über die eigene Naivität, mehr Mut zu rigoroser Selbstbefragung hätten dem Diskursabend vielleicht noch mehr Tiefe gegeben.

Unerforscht blieb die Frage, warum Frauen – anders als Männer – diese Risikolust zuverlässig an der falschen Stelle packt, also immer dann, wenn es um andere geht – und oft auch aus Liebe.

der Freitag: Frau Stern, der Titel Ihres Projekts spielt auf den „Schulmädchen-Report“ an. Der war 1970 außerordentlich erfolgr…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.