Loading

Mein Kind, dein Kind

placeholder article image

Foto: Susan Kirch/Plainpicture

Nicole Kidman, Elton John, Kim Kardashian, Ricky Martin und ungezählte andere, die sich nicht outen, gehören schon zu diesem speziellen Club. Dem Club der Bestelleltern. Ihren Nachwuchs verdanken sie Leihmüttern, die ihr Kind für sie austragen, wobei der Begriff irreführend ist und eher Leihgebärende heißen sollte, denn gerade als Mütter sind diese Frauen ja nicht gefragt. Bis zu 125.000 Dollar legen zahlungskräftige Prominente pro Versuch auf den Tisch. Geht etwas schief, wird das, darf angenommen werden, unter der Decke gehalten.

Man sollte die Vorbildfunktion dieser Promis nicht unterschätzen. Es sind ja keine Bösewichter mit üblen Absichten, die sich auf dem Reproduktionsmarkt bedienen, in diesem Fall eher auf dem liberalen, aber medizinisch und…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.