Loading

Liberté toujours

placeholder article image
Inzwischen denkt Xavier Niel über eine Stiftung nach, die die Anteile der Hauptaktionäre dauerhaft vor einer Übernahme durch Investoren schützen soll

Foto: Eric Piermont/AFP/Getty Images

Sie ist eine jener Zeitungen, die noch eine gewisse Aura haben. Beim Klang ihres Namens denkt man an hölzerne Zeitungshalter in Cafés, Bahnhofsbuchhandlungen, die Internationale Presseschau. Zuletzt war Le Monde allerdings selbst großes mediales Thema, und das nicht nur in Frankreich.

Geraten Zeitungen international in die Schlagzeilen, hat das oft unerfreuliche Gründe. Dieser Tage erlebt man Ähnliches auch bei den Zeitungen des Springer-Konzerns. Seitdem dort der Finanzinvestor KKR eingestiegen ist, wird auf allen Kanälen über möglichen Stellenabbau spekuliert. Im Fall von Le Monde ging es ebenf…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.