Loading

Wir sind Sitzecke

Wer zur Buchmesse fährt, trifft ihn vielleicht. Buchhändler Jens Müller arbeitet seit 25 Jahren in einer Hugendubel-Filiale in Frankfurt. In Zeiten, wo Leute ein Serienepos auf Netflix zu schauen interessanter finden, als ein Epos zu lesen, freut sich Müller über die junge Frau, die nach Anna Karenina fragt. Ist das dünkelhaft? Nein, für Müller spricht nichts gegen einen guten Ernährungsratgeber.

der Freitag: Herr Müller, wozu braucht man Buchhändler?

Jens Müller: Das ist eine seh…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.