Loading

„Warum der Rassismus?“

Seit 34 Jahren handeln die Lieder von Element of Crime von der Suche der Menschen nach Glück. Vom Missverhältnis zwischen dem, was wir uns wünschen, und dem, was wir bekommen. Das ist auch auf dem neuen Album Monster, Schafe und Mäuse nicht anders. Mehr abgekl ärte Altersweisheit ist im deutschen Pop nur schwer zu finden. Doch da spitzen einige vielleicht schon die Ohren. Denn in Verbindung mit „männlich“, „weiß“ und „heterosexuell“ gilt „alt“ seit einiger Zeit ja als das neue Böse. Sie wissen schon, #MeToo, mächtige Konzernbosse, alte Neonazis etc. Mit den Musikern Sven Regener und Jakob Ilja wollten wir deshalb weniger über ihre neuen Songs sprechen als darüber, wie sie das mit Ende 50 sehen.

der Freitag: Während auf deutschen Straßen die Wutbürger marschieren, findet man in Ihren Son…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.