Loading

Drei Eltern – und das Baby ist gesund

placeholder article image
Kein Grund zur Panik: handelsüblicher Säugling Foto: Christopher Furlong/AFP/Getty Images

Bricht das traditionelle Familienbild bald völlig zusammen? Ein Baby kann nicht nur drei soziale Eltern, sondern auch drei biologische Eltern haben. Wissenschaftler berichten nun von dem erfolgreichen Einsatz einer neuen Methode zur künstlichen Befruchtung. Ziel dabei war es, eine seltene Erbkrankheit zu verhindern. Das geborene Kind trägt jetzt das genetische Material von zwei Müttern und einem Vater in sich. Andere Kinder mit dem Erbgut von drei Menschen wurden zwar schon zuvor geboren. Neu ist allerdings die Methode der Befruchtung.

In diesem Fall hatte die Mutter vorher schon mehrere Fehlgeburten und zwei Kinder starben wenige Monate nach der Geburt. Der Grund: In einem Teil der Eizelle…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.