Loading

Ärger im Schweinesystem

An großen Worten spart Johannes Röring nicht: „Tierwohl und Tiergesundheit stehen für uns an oberster Stelle.“ Röring ist Landwirt, Funktionär beim Deutschen Bauernverband, langjähriger CDU-Abgeordneter im Bundestag. Und seit kurzem hat er ein Problem: erschreckende Videoaufnahmen aus dem Schweinemastbetrieb seiner Familie. Gefilmt von Tierrechtsaktivisten, ausgestrahlt in der ARD-Sendung Panorama. Zu sehen sind kranke und verletzte Schweine, ein Tier liegt sogar tot zwischen seinen Artgenossen.

Entstanden sind die Bilder im Rahmen der bisher wohl umfangreichsten Undercover-Recherche in deutschen Ställen. Seit 2015 haben Tierfreunde immer wieder nachts heimlich gedreht – in insgesamt zwölf Anlagen mit Schweinen, Puten oder Hühnern. Veröffentlicht wurde das Material nun von der Organisat…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.