Loading

„Woanders is auch scheiße“

placeholder article image
Männermythen im Ruhrpott: Die Malocher sind weg, Schalke und Currywurst gibt‘s noch

Foto: Reinald Coddou H.

Der Philosoph Wolfram Eilenberger, ehedem Chefredakteur des Philosophie Magazin und mit Zeit der Zauberer (2018) Autor eines Bestsellers über Philosophen, (dem ein Buch über vier Philosophinnen folgte), war vom Herbst 2019 an für ein Jahr „Metropolenschreiber RUHR“. Der Bild sagte er zum Amtsantritt, er sei besonders gespannt auf den „rätselhaften Transformationsprozess, den die Region durchläuft und der dem gesamten Kontinent bevorsteht“. Nun hat er sein „unbeflecktes Urteil“ in ein Büchlein gefasst, das es durchaus in sich hat. Gleich eingangs zitiert er den bis heute scharfsinnigsten kritischen Beobachter des Ruhrgebiets, Erik Reger. „Viele sprachen davon, wenige haben …

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.