Loading

Im Darkroom

placeholder article image
Schön ist Widerstand gemäß Peter Weiss: Silvesterparty in Hongkong

Foto: Anthony Kwan/Getty Images

Schön ist Widerstand gemäß Peter Weiss – Marko Martin zeigt in seinem neuen Buch Die letzten Tage von Hongkong, dass Widerstand auch sexy sein kann. Der Reporter, Essayist, Schriftsteller und Literaturkritiker, zuletzt war er zu sehen im Literarischen Quartett, ist Jahrgang 1970, Bekanntheit erlangte er mit seinem Debütroman Der Prinz von Berlin (2000), danach folgten meist Reise- und Reflexionsbücher, die sich vor allem mit dem Leben in Tel Aviv, Mittelamerika und Südostasien beschäftigen. Martins Markenzeichen in all seinen Bänden: Er nimmt kein Blatt vor den Mund und setzt sich für Freiheit ein, verabscheut jegliche Ismen.

Um den Jahreswechsel 2019/20 befindet sich Martin mit sei…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.