Loading

Gar nicht so ungelegen

placeholder article image
Auf demokratischen Anstand verzichtet Donald Trump gern

Foto: Drew Angerer/Getty Images

Die Demokraten im US-Kongress leiten erste Schritte zur Amtsenthebung des US-Präsidenten ein. Ein Impeachment ist wohl überfällig. Ob es jedoch wirklich klug ist, gut ein Jahr vor der Präsidentenwahl auf die nebulöse Ukraine-Affäre zu setzen, bei der Donald Trump sein Amt missbraucht haben soll, ist eine völlig andere Frage. Im Weißen Haus ist man gewappnet. Lügen, blockieren und verzögern, Regierungsmitarbeitern Aussageverbote erteilen, Vorladungen missachten, den „Feind“ stets attackieren, per Twitter die Medienthemen setzen. Auf diese Weise hat Trump bislang allem getrotzt. Schwer vorstellbar, warum Enthüllungen über das Telefonat mit dem ukrainischen Staatschef Selenskyj das Spielfeld umb…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.