Loading

Sind Sie ein Täterversteher?

placeholder article image
Im ersten Prozess wurde Jian Gomeshi wegen fehlender Beweise freigesprochen. Im zweiten Prozess einigte er sich außergerichtlich

Foto: imago/Zuma Press

Wollten Sie hier lesen, wie es Harvey Weinstein geht? Von ihm? Wäre absurd, oder? Er wird beschuldigt, Dutzende Frauen belästigt, sechs vergewaltigt zu haben. Trägt eine Fußfessel. Wen interessieren seine Befindlichkeiten? Wer würde den schreiben lassen? Wir nicht. Ian Buruma, bis vor einer Woche Chefredakteur der New York Review of Books, auch nicht, sagte er dem Slate Magazine. Jemanden in seinem Blatt schreiben zu lassen, der der Vergewaltigung angeklagt sei, geschweige denn verurteilt: außer Frage.

Doch er hat Jian Ghomeshi schreiben lassen, der in Kanada ein Radiostar war, bis ihn 2014 zahlreiche Frauen der Gewalt beim Sex b…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.