Loading

Taube Ohren drohen

placeholder article image
Und im Hintergrund droht die gelbe Gefahr

Foto: Ludovic Marin/AFP/Getty Images

Wechselseitige Verzerrungen gehören zum deutsch-französischen Alltag. Eine Vielzahl deutscher Zeitungen beschwor vor Monaten ernsthaft einen Sieg Marine Le Pens und des Front National (FN) bei den Präsidentschafts- und Parlamentswahlen. Davon sprach in Frankreich kaum jemand. Marine Le Pen hätte – so der Politologe Alfred Grosser – auch gegen ein Pferd verloren, ebenso sicher, wie Jacques Chirac 2002 mit über 80 Prozent der Stimmen Le Pens Vater besiegte. Auf absehbare Zeit hat der Front National mit gut einem Drittel der Wähler sein Potenzial ausgeschöpft – das ist viel, aber zu wenig, um zu gewinnen.

Umgekehrt greifen französische Medien gleichsam zu greller Farbe, um die Gefahr auszumalen, die von …

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.