Loading

Stahl

A

Adorno In der Kulturindustrie über diese zu schreiben, ist Aporie. Versuchen wir es dennoch: „Fun ist ein Stahlbad“, schrieben Adorno und Horkheimer im Kulturindustrie-Aufsatz in der „Dialektik der Aufklärung“. Sich intellektuell dünkende Studenten nicken jetzt klug. Ein Stahlbad ist: die Schmelze bei der Stahlerzeugung oder ein Heilbad mit eisenhaltigem Wasser (Verwirrung). Und was ist daran „Fun“? Nach Alexisbad im Harz fahren?

Dritte Bedeutung von Stahlbad: Krieg. Durch dieses habe die Nation zu gehen, um sich zu stählen, glaubte man 1912; Ernst Jünger steigerte es gar zum Stahlgewitter. Der Satz ist ein vernichtendes Urteil. „Kulturindustrie sublimiert nicht, sondern unterdrückt“, heißt es im selben Absatz. Sähen die Autoren, wie weit die Kulturindustrie und ihr zur Verfügung ge…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z