Loading

„So nicht, Madrid“

placeholder article image
Sezession: Katalonien und sein Unabhängigkeitsvotum setzen Spanien einer Zerreißprobe aus

Illustration: Jonas Hasselmann für der Freitag

Dass sich der Konflikt zwischen Katalonien und der Zentralregierung zuspitzen würde, war absehbar. Doch was in den Tagen vor dem Katalonien-Referendum am 1. Oktober geschieht, hat neue Qualität. Erst kommt es auf Betreiben des konservativen Premiers Mariano Rajoy zu Übergriffen von Polizei und Staatsanwaltschaft, um das Votum mit allen Mitteln, auch halblegalen, zu verhindern. Sogar eine Festnahme von Carles Puigdemont, dem katalanischen Präsidenten, stand im Raum. Und dann die zähe Reaktion der Generalitat, der Regionalregierung. Sie wehrt sich gegen die „Repression aus Madrid“ und hält unbeirrt am Plebiszit fest. Das wirkt verwegen, stützt si…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.