Loading

Rechtsruck? A geh!

Natürlich blickt die Welt nach Deutschland. Neben den USA ist es wohl das wichtigste Land der westlichen Hemisphäre. Was dort geschieht, ist nicht nur von nationalem Interesse, auch von globaler Relevanz. Seine Stärken offenbart das Land weniger in rabiaten Ansagen als in ökonomischer Durchschlagskraft. Das dafür aber gnadenlos. Deutschland träumt nicht von der Großmacht, weil es schon eine ist. Im Krieg der Standorte gehört es zu den Siegern, weniger aggressiv als satt agieren Angela Merkel und die Ihren. Sie ist die Weltgouvernante schlechthin. Eine, die alles schlichten kann, und alles schlichten wird.

Diese Bundestagswahl war die letzte einer Serie. Mehr als eine träge Mobilisierung und einen matten Wahlsieg haben Merkel und ihre CDU nicht geschafft. Die Fadesse demonstriert eher di…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.