Loading

Als sei alles in Butter

placeholder article image
Streit der Pflegekräfte an der Berliner Charité

Foto: Christian Mang/Imago

Die Hebamme

Jennifer Heim, 32, hilft Eltern bei der Geburt ihrer Kinder und leidet wie viele Kolleginnen unter der Zumutungen für ihre Berufsgruppe

Zum Platzen volle Geburtsstationen, zu wenige Hebammen, auch weil diese viel zu wenig verdienen – Jennifer Heim zählt gerade auf, was alles bei ihrem Beruf im Argen liegt, da stockt sie und ruft: „Krass!“ Über den Laptop-Bildschirm flimmert die erste Hochrechnung, die AfD wird drittstärkste Kraft. „Und die Linke hat mit am wenigsten Stimmen bekommen“, sagt Heim. Bei ihnen hat sie ihr Kreuz gesetzt. „Die Linke hat für uns Hebammen immer wieder Forderungen in den Bundestag eingebracht. CDU und SPD schieben die Verantwortung auf die Krankenhäuser oder die Länder …

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.