Loading

Buffet

A

All you can eat Dass China anders als Deutschland in der Lage ist, infrastrukturelle Großprojekte schnell und geräuschlos abzuwickeln, ist kein Geheimnis. Zunehmend beweisen die Chinesen das nun auch in gastronomischer Hinsicht. In jeder größeren deutschen Stadt entstehen mittlerweile gigantische Asia-Restaurants mit zum Teil Hunderten von Sitzplätzen, die sich um ein Riesenbuffet (➝ Bolschoi) von der Ausdehnung Rügens gruppieren.

Wird meist nach jenem „All you can eat“-Prinzip abgerechnet, das 1956 in Las Vegas das erste Mal auf den Plan trat, nutzt dieses Konzept die Innenarchitektur, um den Appetit der Gäste zu zügeln und so die Kosten im Rahmen zu halten. Das in grellen Farben gehaltene Interieur ist stilistisch ein Mix aus Motiven der asiatischen Geschichte, sozialistischem Reali…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z