Loading

Der Krieg hat längst begonnen

placeholder article image
Nicht nur die USA, Saudi Arabien und Israel spielen mit dem Feuer

Foto: Planet Labs Inc./AP/dpa

Vier Jahre schon dauert der barbarische Krieg der von Saudi-Arabien geführten Militärkoalition gegen den Jemen. Der vorgegebene Grund ist die Wiederherstellung von Demokratie im Jemen, das heißt die Wiedereinsetzung der gewählten Regierung von Abed Rabbo Mansur Hadi. Dieser jedoch hatte etwas eingeleitet, was seinen Landsleuten nicht recht war: er schickte sich an, den Jemen unter die Hegemonie Saudi Arabiens zu stellen. Das aber widerspricht der in diesem Land stark empfundenen, Jahrtausende alten kulturellen Autonomie. Sie schlägt sich auch in einer religiösen Variante des Islam nieder, die der Schia näher steht als der Sunna. Da Saudi-Arabien jedoch nicht einmal kleinste Abweichung…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.