Nr. 38/2019
19.09.2019
placeholder issue title image

Montage: Susann Massute für der Freitag

Meinung

Politik

Wochenthema

Kultur

Bestseller Mitte Oktober beginnt die Frankfurter Buchmesse. Unser Autor weiß, wie man sehr weit kommt
Volksbühne Interimsdirektor Thorleifur Örn Arnarsson tut es nicht unter Homers „Odyssee“
Journalismus Mit Interviews kann man der AfD nicht beikommen. Trotzdem sollte man sie führen
Sicherheit Was wir im Netz uploaden, landet meist auf Servern, die US-Firmen gehören
Whistleblowing Edward Snowden erzählt von ausgetricksten Eltern, Beinbrüchen und ganz großen Schweinereien
Literatur Professor Schütz rast durch die Historie des Erdklimas, sieht menschliche Reiche kommen und gehen
Spiegel-Betrugsfall Reporter Juan Moreno deckte die „Causa Relotius“ auf. Jetzt hat er ein Buch darüber geschrieben
Kritik Autorin Petina Gappah soll Mugabes Nachfolger nahestehen. Aber stimmt das auch?
Streaming Die Obamas produzieren jetzt Gutgemeintes: „American Factory“
Kino Wenn der Vater mit dem Sohne in „Wajib“ durch Nazareth fährt, passiert nicht viel. Gut so
Kino Nora Fingscheidt erzählt einfühlsam von einem verhaltensauffälligen Kind, dem nicht zu helfen ist
Serie Unseren Kolumnisten stört die Konstruiertheit von „The Sinner“ überhaupt nicht. Spoiler-Anteil: 13 %
Fragebogen Martin Suter würde am liebsten ins Jahr 1978 reisen und ist Aktionär eines Theaters
Hegelplatz 1 Alle vereinen sich in ihrer Ablehnung gegenüber der AfD. Und übersehen dabei ein anderes Problem

Alltag

Augstein & Blome

Wendezeit